Product was successfully added to your shopping cart.

Design und Innovation - Made in Germany

Design und Innovation

Design und Innovation - Made in Germany. Seit 1946.

Stratic steht für besondere Ideen im Reisegepäck-Markt. Der Markenname "Stratic" leitet sich ab von "Stratosphäre" und suggeriert damit ein Gefühl von Entschweben und Emporsteigen. Dies veranschaulichen wir ganz konkret mit unserem Erkennungssymbol, dem Stratic-Heißluftballon. In erster Linie zeichnen sich unsere Produkte deshalb durch ihre Leichtigkeit aus. Aber wir machen deswegen keine Abstriche an Funktion, Qualität und Designdetails – im Gegenteil.

1946 gegründet, wird Stratic mittlerweile in der 3. Generation geführt. In unserer Unternehmenszentrale nahe Frankfurt am Main werden die Produkte in unserer Design- und Entwicklungsabteilung in Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten entwickelt. Wir greifen dabei auf Branchen- und Erfahrungswissen der hauseigenen Ingenieure und Designer von mehr als 150 Jahren zurück. Um eine Idee marktreif zu machen, gilt: Jedes Produkt wird zuerst einmal maßstabsgerecht gezeichnet und entworfen. Anschließend wird es zum ersten Mal zusammengefügt und getestet. Dies wiederholt sich in mehreren Schleifen solange, bis alle Materialkomponenten perfekt zusammenpassen und sämtliche Anforderungen aus Benutzersicht erfüllt sind. Wir verlassen uns nicht auf Zeichnungen oder Muster aus dritter Hand, um Produkte für die Produktion in den Stratic-Produktionsstätten freizugeben. Unsere Produktionsstätten befinden sich hauptsächlich in Europa. Ungefähr 450 Personen werden aktuell in den europäischen Produktionen mit der Fertigung unserer Produkte beschäftigt.

Die Lage im Rhein-Main-Gebiet ist besonders verkehrsgünstig. Im Stratic-Zentrallager Jügesheim sind 100.000 Gepäckstücke vorrätig, die jederzeit per Luft oder Straße in die Welt verschickt werden können: Weichgepäcktrolleys, Hartschalentrolleys, Kindertrolleys, Taschen,...manche davon sogar ausgezeichnet mit einem Design-Preis wie dem reddot.

Kontinuität in Entwicklung und Produktion führen dazu, dass Stratic-Produkte heute nicht nur in zahlreichen Ländern Europas erhältlich sind, sondern auch im Nahen und Fernen Osten.