Product was successfully added to your shopping cart.

Qualität - Nur langlebige Produkte sind gute Produkte

Alle Stratic-Produkte sind anerkannte Qualitätsprodukte. Auf Material und Funktionstüchtigkeit gewährt Stratic mindestens 3 Jahre Garantie, bei den Top-Serien als Minimum 5 Jahre.

Regelmäßige Kontrollen durch neutrale Testinstitute garantieren gleichbleibende Qualität auf höchstem Niveau. In der Fertigwarenproduktion setzt Stratic auf einen in vielen Industrien genutzten Mix aus Eigen- und Fremdkontrollen. Die Qualität der Rohware wird von den Stratic-Technikern in Rodgau im buchstäblichen Wortsinn in Augenschein genommen und mechanisch getestet, bevor sie in die Produktion geht. Für kritische Komponenten, wie z.B. Gestänge, existieren besonders detaillierte Prüfkriterienkataloge.

Stratic-Produkte erfüllen alle gesetzlichen Vorgaben zum Einsatz von chemischen Stoffen wie sie sich z.B. aus der REACH-Verordnung ergeben. Über REACH werden viele Schadstoffe erfasst. Zusätzlich werden viele Stratic-Produkte hinsichtlich Schadstoffen von unabhängiger Seite zertifiziert. Von A, wie AZO-Farbstoffe, bis Z, wie zinnorganische Verbindungen, überwacht das Prüfinstitut für die Schuhindustrie, PFI, in Pirmasens die Einhaltung der Grenzwerte für die wichtigsten Schadstoffe und Komponenten für Weich- und Hartschalengepäck. Mitunter sind diese Grenzwerte, z.B. bei PAKs, strenger als die aktuell geltenden Grenzwerte der EU-Richtlinie für Kinderspielzeug.
 
 Schadstoffgeprüft

In der Stratic-Qualitätsphilosophie kommt der Zahl 5 und derem Vielfachen eine fast „magische“ Bedeutung zu. Konkret heißt das:

  • Reißverschlüsse und Zahlenschlösser müssen auch nach 5.000 maligem Öffnen und Schließen noch funktionsfähig sein
  • Die Rollen eines mit 25 kg beladenen Trolleys müssen auch nach mindestens 25 km auf unterschiedlichen Straßenbelägen noch benutzbar sein, die Trolleys und Business Roll Bags aus den Stratic-Topserien müssen dies sogar 50 km unter Beweis stellen
  • Ein Trolleygestänge darf auch nach dem 5.000sten Mal Ein- und Ausziehen noch nicht seinen Geist aufgeben haben, bei den Stratic-Topserien liegt der Minimum-Wert bei 10.000 Mal rein/raus
  • Ein mit 25kg beladener Trolley wird 5.000 Mal an den Tragegriffen angehoben und darf nicht abreißen, für die Top-Serien gilt hier wiederum das Doppelte: 10.000 Mal hoch/runter ohne Blessuren
  • Trolleys werden, mit 25 kg beladen, 5 Mal aus 1,2 m Höhe auf Boden und Ecken fallen gelassen und müssen anschließend immer noch fest verschlossen und ohne sichtbare Risse bzw. Brüche sein