Kostenloser Versand ab € 30,- Bestellwert
Newsletter Aktion
Zertifiziert durch Trusted Shops
Auftragshotline 05131 - 59 609 0 I Reparaturhotline 05131 - 59 609 39

STRATIC X IMERO

STRATIC – Eine Reise in die Zukunft

Wie sollen wir sagen „Alles auf Anfang“ ohne zu sagen, dass alles Alte verschwindet? Denn so ist es bei STRATIC bei Weitem nicht – und doch steht alles auf Neuanfang. Das traditionsreiche Unternehmen hat sich in den letzten zwei Jahren erfolgreich modernisiert und zukunftsweisend aufgestellt.

 

Wir haben dazu mit unserem Geschäftsführer AXEL BREE gesprochen.

 

Bree selbst liebt das Reisen. Es ist seine Leidenschaft. Eine Leidenschaft, die er auch in das Unternehmen einbringt. Während wir telefonieren, ist er auch wieder unterwegs. Natürlich mit STRATIC-Gepäck. Jahrzehntelange Erfahrung in der Taschenbranche bringt er ein, um die Qualitätsmarke STRATIC zu modernisieren.

 

Ganz getreu dem Slogan „Smarter reisen jeden Tag“ ist STRATIC mit diesem Ziel vor Augen eine innovative Zusammenarbeit mit dem Münchener Tech-Start Up Imero eingegangen. Wie es dazu kam und worum es genau geht?

 

„Wir waren auf der Suche nach der nächsten Entwicklungsstufe von STRATIC. Es gab schon ein ausgereiftes Produkt, aber wir wollten auch eine digitale Dienstleistung liefern. Durch einen persönlichen Kontakt haben wir dann in diesem Zusammenhang das Münchener Unternehmen Imero kennengelernt“, so Bree. „Ziel war eine möglichst einfache Technologie zu nutzen, um das Gepäck von STRATIC auf die nächste Innovationsstufe zu heben. Schnell war klar, dass die bekannte NFC-Technologie genau das war, was auch im Bereich Gepäck funktionieren konnte, aber dennoch eine absolute Neuheit auf dem Reisemarkt war.“

Damit startet STRATIC sein neues und innovatives Konzept STRATIC CONNECT. Eine eigene Marke, für die digitale Dimension des Reisens mit STRATIC Gepäck.  Zukünftig werden alle Kofferserien mit dem NFC-Chip ausgestattet. Die ersten Serien mit der Ausstattung sind STRAW+ und

LEATHER & MORE, folgen werden demnächst noch BENDIGO LIGHT+ sowie STRATIC LIGHT+.  Eine absolute Neuheit auf dem Koffermarkt.

Jeder Chip hat eine einzigartige und nicht fälschbare ID. So ist es auch möglich, die Koffer App-basiert zu steuern und alle nötigen Infos rund um sein Gepäck zu erhalten. In der verschlüsselten App erhält der Kunde Produkt- und Firmeninformationen, es gibt einen Packberater, die Möglichkeit, Packlisten zu erstellen, man kann für den „Lost and Found“ Check seine Kontaktdaten hinterlegen und – last but not least – wird der Co2-Fussabdruck der Kunden von STRATIC mit Climate Coins für nachhaltige Projekte kompensiert.  

„Der Mehrwert dieser Technologie ist, dass der Kunde es schon kennt. Es ist super einfach in der Handhabung und vor allem sind keine Batterien oder Funkortungssysteme für den Gebrauch notwendig. Alles was man braucht ist sein Smartphone, welches man einfach nur an den Koffer halten muss. So wie bei den neuen Bezahlfunktionen, die fast jeder schon kennt“, so Bree weiter. „Dem Kunden stehen so bei STRATIC verschiedene Funktionen zur Verfügung: Zum Beispiel die „Lost&Found-Funktion“. Ein sehr wichtiges Thema. Vermisse ich meinen Koffer, weil ich ihn irgendwo stehengelassen habe, so kann der Finder sich einfach per E-Mail bei mir melden.“

 

Ein Echtheitszertifikat ist auf dem Chip ebenso hinterlegt, wie eine Entertainmentrubrik. Zudem sind alle individuellen Produktdaten des Koffers gespeichert, so dass auch der Service rundherum für den Kunden einfacher zu handhaben ist. Man wird zukünftig auf ein eigenes Serviceportal weitergeleitet werden, wo man direkt alle Reparaturinformationen erhalten wird.

 

Im Zuge dieser Sortiments- und Dienstleistungserweiterung, ist STRATIC 2022 auch eine Kooperation mit dem Reisemagazin Merian eingegangen. Entstanden ist ein eigener Merian-Koffer mit NFC-Chip.

 

„Dieser Koffer ist ein neues Highlight unseres Sortiments. Er besticht durch ein hochwertiges Design und absolute digitale Innovation. Der Käufer erhält über die Chip-Technologie ein kostenloses 12-monatiges E-Paper-Abo des Reisemagazins Merian“, erzählt Bree begeistert. „Wir arbeiten auch gerade an der Idee, dass wir sogar individuelle Inhalte liefern möchten. Ziel ist es, dass unser Kunde beispielsweise in Kairo ankommt, sein Handy an den Koffer hält und dann individuelle Reiseinformationen erhält. Also ein Reiseführer digital und individuell im eigenen Koffer inkludiert.“


STRATIC ist seit mehr als 75 Jahren Qualitätsführer und beweist nun, dass das was schon da war verbessert und um eine digitale Dimension erweitert wird. Ein Alleinstellungsmerkmal und eine Reise in die Zukunft.